Wie wir Sie fördern

Ihre Entwicklungs­möglichkeiten

Qualifizierte, motivierte und engagierte Mitarbeiter sind die Grundlage des Erfolges von Olympus Surgical Technologies Europe. Unsere Mitarbeiter zu fördern und zu fordern, ist deshalb wesentlicher Teil unserer Unternehmens­philosophie. Wir bieten Ihnen Entwicklungs­möglichkeiten und unterstützen Sie auf Ihrem Karriereweg.

ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN

Wir ebnen Ihren Karriereweg

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre individuellen Fähigkeiten und Kenntnisse systematisch zu entwickeln und auszubauen. Tragen Sie dazu bei, dass unser Unter­nehmen wächst – und wachsen Sie mit!

Die Entwicklung der Mitarbeiter ist bei Olympus ein wichtiger Teil der Unternehmens­strategie. Ziel ist es, die Mitarbeiter im Kontext der täglichen Arbeit zu fördern und damit langfristig an das Unternehmen zu binden. Deshalb ermitteln wir regelmäßig und systematisch den aktuellen Bedarf an Entwicklungsmaßnahmen, leiten individuelle Entwicklungspläne ab und setzen diese auf unterschiedlichsten Wegen um. Führungskräfte, Mitarbeiter und Personal­abteilung arbeiten dabei Hand in Hand:

Die Führungskraft

trägt die Verantwortung für die Mitarbeiter­förderung und -entwicklung in seinem Bereich, begleitet die Entwicklungs­schritte aktiv und leitet seine Mitarbeiter durch einen Prozess aus Feedback, Coaching und Mentoring. Um dies zu gewährleisten, durchlaufen alle Führungskräfte bei Olympus vorab ein spezielles Entwicklungsprogramm.

Der Mitarbeiter

bringt sich proaktiv mit ein, indem er seinen Bedarf an fachlichen Schulungen und seine persönlichen Erwartungen, Ziele und Grenzen mit seiner Führungskraft abstimmt.

Die Personalabteilung

unterstützt und begleitet die individuellen Lern- und Entwicklungsprozesse und berät bei der Auswahl geeigneter Maßnahmen.

Was mich jeden Tag mit Zufriedenheit erfüllt, ist die Möglichkeit, zu gestalten und das Unternehmen voranzubringen.

Peter Wiese, Abteilungsleiter

Planung und Umsetzung

Weiter­entwicklung mit Konzept

Einzelne Seminare sind gut – ein abgestimmter Entwicklungsplan mit einem ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis ist besser.

Um Entwicklungsmaßnahmen möglichst strukturiert und effizient anzugehen, werden im offenen Austausch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern persönliche Ziele abgesteckt und Maßnahmen vereinbart. Der Schwerpunkt kann dabei sowohl fachlich als auch persönlich – oder in einer Mischung aus beidem – gelegt werden: je nachdem, welche konkrete Laufbahn der Mitarbeiter anstrebt. Bei der Auswahl der Maßnahmen orientiert sich Olympus an einem Entwicklungsmodell aus praxisnahen „on the job“-Maßnahmen, etwa durch neue Aufgaben, Coachings, Feedbackgespräche sowie klassische Seminare.

Daraus ergeben sich viele Wege der persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung. Nur das Ziel ist immer gleich: Neben dem Mitarbeiter soll auch das Unternehmen von der Förderung profitieren – deshalb ist auch die unternehmensseitige Evaluation ein wesentlicher Teil der Mitarbeiterentwicklung.

Sie möchten mehr über Ihre Karrierechancen erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt Jobangebote Initiativ bewerben