Standorte

Europaweit optimal aufgestellt

Unter der Dachmarke Olympus Surgical Technologies Europe vereinen vier europäische Standorte in Deutschland, Tschechien und Wales ihre Medizintechnik-Kompetenz. Mit diesem Zusammenschluss stärkt Olympus seit 2010 seine führende Position im Bereich der minimalinvasiven Chirurgie.

Hamburg / Deutschland

Hauptsitz und Zentrum für starre Endoskopie

In Hamburg befindet sich das weltweite Olympus-Kompetenz­zentrum für die starre Endoskopie. Zeitgleich ist dies der Hauptsitz von Olympus Surgical Technologies Europe.

Bereits 1954 wurde mit den „Medizin­technischen Werkstätten Winter & Ibe“ der Grundstein für Olympus Surgical Technologies Europe gelegt. 1974 wurde eine Forschungs­kooperation mit dem japanischen Olympus-Konzern vereinbart, die 1979 zur Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen führte. Darin gingen fortschrittliche japanische Optiktechnologie und deutsche Präzisions­mechanik eine international erfolgreiche Verbindung ein. Heutzutage bildet der Entwicklungs- und Produktionskomplex auf über 32.000 m² das globale Olympus-Kompetenzzentrum für die starre Endoskopie. In den kommenden Jahren werden die Betriebsflächen erweitert und dabei modernste Produktionsverfahren (nach TPS/Lean-Manufacturing-Vorbild) eingeführt.

Mitarbeiter:
1.140

Kernkompetenzen:
Business Management, Einkauf, Fertigung, Forschung und Entwicklung, Logistik, Konzernfunktionen, Produktmanagement, Qualitätsmanagement, Service, Supply Chain

Produkte:
Starre Endoskope, Video-Endoskope, Chirurgische Instrumente, HNO-Instrumente, Systemintegration, Aufbereitung

Adresse:
Olympus Surgical Technologies Europe
Olympus Winter & Ibe GmbH
Kuehnstrasse 61
22045 Hamburg
Germany

Berlin / Deutschland

Zentrum für Hochfrequenz-Technologie

In Teltow nahe Berlin befindet sich das weltweite Olympus-Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Produktion bipolarer Hochfrequenz-Technologie. Der Standort bringt dieses Know-how in die Unternehmensgruppe mit ein.

1999 als Celon AG gegründet, gehört unser Berliner Standort seit 2004 zu Olympus Surgical Technologies Europe. Der Standort entwickelt und produziert minimalinvasive Medizintechnik mit Hochfrequenz−Technologie und bringt langjährige Erfahrung sowie eine Vielzahl internationaler Patente mit ein. Da es sich hierbei um ein Zukunftsfeld der Medizin­technik handelt, werden die Betriebsflächen in Teltow auf insgesamt 5.000 m² erweitert und dabei modernste Produktionsverfahren (nach TPS/Lean-Manufacturing-Vorbild) eingeführt.

Mitarbeiter:
110

Kernkompetenzen:
Fertigung, Forschung und Entwicklung

Produkte:
Chirurgische Energieprodukte (u. a. Hochfrequenz-Generatoren)

Adresse:
Olympus Surgical Technologies Europe
Olympus Winter & Ibe GmbH
Standort Berlin
Rheinstrasse 8
14513 Teltow
Germany

Cardiff / Wales

Spezialist PK Technology

Im walisischen Cardiff entwickelt und produziert Olympus Surgical Technologies Europe optimale „See and Treat“-Lösungen mit PK Technology.

1989 als Gyrus ACMI gegründet, gehört unser Waliser Standort seit 2008 zu Olympus Surgical Technologies Europe und ergänzt die Angebotspalette um sogenannte „See and Treat“-Lösungen für die minimalinvasive Chirurgie. Sowohl in der Diagnose („see“) als auch in der Therapie („treat“) kommt dabei die PK Technology zum Einsatz. Der Standort bringt über drei Jahrzehnte Erfahrung sowie eine Vielzahl internationaler Patente mit ein. Rund 2.500 m² Betriebsfläche bieten eine optimale Entwicklungs- und Fertigungs­umgebung mit modernsten Produktions­verfahren (nach TPS/Lean-Manufacturing-Vorbild), automatisierten und manuellen Fertigungslinien, Laser-Anwendungen und Reinräumen.

Mitarbeiter:
270

Kernkompetenzen:
Fertigung, Forschung und Entwicklung

Produkte:
Chirurgische Energieprodukte (u.a. PK Technology), Industriekundengeschäft

Adresse:
Olympus Surgical Technologies Europe
Gyrus Medical Ltd
Fortran Road, St. Mellons
Cardiff CF3 0LT
Wales/United Kingdom

Přerov / Tschechien

Technologie­zentrum für medizinische Energie­produkte

Im tschechischen Přerov betreibt Olympus Surgical Technologies Europe eine der modernsten Olympus-Produktionsstätten Europas.

Im tschechischen Přerov wurde 2009 auf rund 1.500 m² ein Technologiezentrum für die Produktion, das Engineering sowie den Service medizinischer Energieprodukte errichtet. Den Fokus bilden hierbei Elektroden, Sonden, Generatoren und mechanische Geräte für die minimalinvasive Chirurgie. Der Standort bietet eine hochmoderne Fertigungsumgebung mit automatisierten und manuellen Fertigungs­linien, Laser-Anwendungen, Reinräumen und teilautomatisierten Verpackungslinien.

Mitarbeiter:
240

Kernkompetenzen:
Fertigung

Produkte:
Chirurgische Energieprodukte (u. a. TURis-Elektroden)

Adresse:
Olympus Surgical Technologies Europe
Olympus Medical Products Czech, spol. s r.o.
Teličkova 457/29
75124 Přerov
Czech Republic

Sie möchten mehr über unser Unternehmen erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

KontaktInnovationen Produkte Karriere−Bereich