Olympus Surgical Technologies Europe

29.10.2008: Besuch im weltweit modernsten Trainingszentrum für endoskopische Systeme im Rahmen des Deutsch-Arabischen Gesundheitsforums

Hamburg, 29. Oktober 2008 – Hands-on beim Deutsch-Arabischen Gesundheitsforum: Bei einem Besuch im weltweit modernsten Trainingszentrum für hochwertige endoskopische Systeme konnten die Teilnehmer die Instrumente ausgiebig selber testen.

Nachdem zwei Tage lang Top-Mediziner aus Deutschland und den arabischen Staaten die neuesten medizinischen und medizintechnischen Entwicklungen in spannenden Vorträgen präsentiert hatten, nahmen die Teilnehmer des Deutsch-Arabischen Gesundheitsforums bei Olympus Winter & Ibe die modernsten endoskopischen Instrumente selber in die Hand, um sich die verschiedenen Anwendungen demonstrieren zu lassen.

Neben dem Hands-on stieß vor allem die Führung durch das Herzstück des Schulungszentrums, den Operationssaal Olympus ENDOALPHA, eine visionäre Steuerungs- und Kommunikationszentrale zur Integration aller notwendigen medizinischen Geräte und Peripheriesysteme, auf große Resonanz. Um die vielfältigen Funktionen zu illustrieren, gab es eine Live-Schaltung zu Dr. Langwieler ins Hamburger Amalie Sieveking-Krankenhaus, der erfolgreich mit dem ENDOALPHA arbeitet und den Teilnehmern die Funktionsweise erläuterte.

Hightech-Systeme revolutionieren die Operationstechniken, erfordern aber auch eine spezielle Einarbeitung. Deshalb baut Olympus neben dem weltweit führenden Schulungszentrum für die internationale Aus- und Weiterbildung von Medizinern in Hamburg derzeit speziell in den arabischen Staaten und Afrika ein Netz an Referenzzentren auf, in denen ebenfalls Schulungen mit den neuesten Produkten durchgeführt werden. Die Produkte des führenden Herstellers endoskopischer Systeme können für Schulungen genutzt werden.

Bereits eröffnet sind die Referenzzentren in der Türkei, in Iran, in Ägypten, in Saudi- Arabien und in Südafrika. Hier werden Hands-on Trainings mit Zystoskopen, Resektoskopen, Ureteroskopen sowie mit Laparoskopie- und Imaging-Equipment durchgeführt. Olympus hat aber nicht nur die Ärzte im Blick, sondern die gesamte OPMannschaft und bietet auch Schulungen für Krankenschwestern und Medizintechniker an.

Mit seinen Produkten und Systemlösungen ist Olympus ein starker Partner für die Medizin. Flexible und starre Endoskope spielen sowohl bei der Krebsvorsorge als auch bei minimal-invasiven Therapien eine bedeutende Rolle. Das Angebot umfasst Endoskope und Systemlösungen für umfangreiche Anwendungen in der Inneren Medizin und Chirurgie, endoskopische Videosysteme sowie Systeme zur Wiederaufbereitung und eine große Auswahl an EndoTherapy-Zubehör.

Für die optimale Planung von OP-Abläufen präsentiert Olympus mit dem endoskopischen Kontrollsystem ENDOALPHA eine Lösung, die alle Bedingungen für eine vollständige OP-Integration erfüllt. Die Steuerung und Überwachung der mit ENDOALPHA verbundenen Geräte erfolgt über eine zentrale Kontrolleinheit.

Pressemitteilung (Deutsch) Pressemitteilung (Englisch)

 

1. April: André Roggan wird neuer Geschäftsführer von Olympus Surgical Technologies Europe

mehr

13. Oktober: Olympus Surgical führt Komplettsystem für sichere und komfortable Hysteroskopie ein

mehr

1. April 2011: Olympus Surgical UK wird fünftes Unternehmen der Olympus Surgical Gruppe mit Sitz in Hamburg

mehr

21. Januar 2011: Integrationslösungen für die Endoskopie und den OP

mehr

1. Januar 2011: Gyrus Medical GmbH unter der Dachmarke Olympus Surgical Technologies Europe

mehr

26. November 2010: Olympus Surgical beim Manufacturing Excellence Award 2010 ausgezeichnet

mehr

22. September 2010: Zwei Jahre Ärztetraining im Olympus Medical Training Centre

mehr

28. Juni 2010: Ergonomie durch Produktdesign

mehr

1 April 2010: Olympus Winter & Ibe GmbH formiert Unternehmensgruppe unter einem Dach: Olympus Surgical Technologies Europe

mehr

15.01.2010: Olympus Glass-Design Technical Panel mit Good Design Award 2009 ausgezeichnet

mehr

21.12.2009: Doppelte Ehre: iF design award 2010 für innovative und ergonomische Produkte

mehr

24.11.2009: Olympus eröffnet Technologiezentrum für medizinische Energieprodukte

mehr

19.10.2009: Olympus bietet als einer der ersten Anbieter ein vollständiges Set für die innovative minimal-invasive Operationsmethode LESS Chirurgie

mehr

09.09.2009: TURis Plasma-Vaporisationselektrode von Olympus revolutioniert die Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (BPH)

mehr

27.08.2009: Mehr Flexibilität im Endoskop: 114.000 Euro für neues HWT Kooperationsprojekt an FH Lübeck

mehr

27.08.2009: Olympus wächst weiter: Expansion am Standort Hamburg

mehr

05.05.2009: LESS-Chirurgie überzeugend vorgeführt: Minimal-invasive Operationen mit Olympus-Equipment vom amerikanischen Urologenverband ausgezeichnet

mehr

24.04.2009: Girl’s Day 2009 bei Olympus: Mädchen-Zukunftstag – Einblick in technische Berufsbilder

mehr

11.12.2008: Minimal-invasive Chirurgie: Olympus ist exklusiver Vertriebspartner für Triports

mehr

29.10.2008: Besuch im weltweit modernsten Trainingszentrum für endoskopische Systeme im Rahmen des Deutsch-Arabischen Gesundheitsforums

mehr

26.09.2008: Neue Plasma-Vaporisationselektrode zur BPH-Therapie

mehr

Cookies - Cookies ermöglichen es uns, die Webseiten auf Ihre Interessen und Präferenzen zuzuschneiden. Sie können die aktuellen Cookie-Einstellungen für diese Webseite hier aufrufen und jederzeit über den Cookies-Link im Kopf der Webseite ändern. Nutzen Sie unsere Webseite ohne die Standardeinstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Einstellungen einverstanden.
X